Wie lerne ich mit Prüfungsfragen,
um einen nachhaltigen Lernerfolg zu erzielen?

Im Gegensatz zu anderen Prüfungen gibt es bei der Sachkundeprüfung für Versicherungsvermittler keinen begrenzten und bekannten Fragepool. Insofern nützt es nichts, auch noch so viele Prüfungsfragen "auswendig" zu lernen, wenn die Inhalte, Fragestellungen und Fallstricke nicht verstanden werden.

Sie können diese Fragen aber sehr gut als Formulierungsbeispiele für in der Prüfung abgefragten Lernziele verwenden. Nur wenn Sie ein intensives Quellenstudium um die Frage herum betreiben, insbesondere um die von Ihnen falsch beantworteten, ist Ihnen ein nachhaltiger Lernerfolg sicher! Dazu können Sie Ihre gesamten zur Verfügung stehenden Ausbildungsunterlagen (Bücher, Skripte, WBTs, CBTs, Proximus) benutzen.

In der hier angebotenen Form als komplette Test-Prüfung mit 118 Fragen können Sie nicht nur lernen, sondern parallel sehr gut überprüfen, welchen Lernstand Sie bereits erreicht haben und mit welcher Wahrscheinlichkeit Sie die Prüfung bestehen werden. (Natürlich funktioniert dies nur, wenn Sie die Test-Prüfung zum ersten Mal absolvieren.)

Und so gehen Sie vor:

  1. Beantworten Sie alle Fragen ohne Hilfsmittel in der vorgegebenen Zeit (90 + 70 = 160 Minuten)
    Tun Sie genau so, als ob Sie bereits in einer Prüfung wären.
    (Zeitrahmen, keine Hilfsmittel, alle 118 Fragen auf einmal)
  2. Überprüfen Sie Ihre Lösung mit Hilfe Ihrer Ausbildungsunterlagen und suchen Sie Quellen/Beweise für die richtigen und die falschen Lösungen.
    Sollten Sie Ihre Lösung ändern wollen, markieren Sie dies entsprechend auf dem Lösungsbogen.
  3. Vergleichen Sie Ihre Lösung(en) mit der Musterlösung.
  4. Lesen Sie ggf. die angegebenen Quellen und Lösungswege nach, insbesondere wenn Ihre Lösung von der Musterlösung abweicht.

Je mehr Prüfungsfragen Sie in der Vorbereitung durcharbeiten, umso häufiger werden Sie in der Prüfung einen Memorieeffekt haben. Auch wenn die Prüfungsfragen "nur" ähnlich sein wird, kommt Ihnen das Lernziel doch bekannt vor und Sie werden die Fragen richtig beantworten können.